Link verschicken   Drucken
 

Sängervereinigung 'Concordia' Domsdorf-Tröbitz 1899 e.V.

Sängervereinigung 'Concordia' Domsdorf-Tröbitz 1899 e.V.

Vorsitzender: Hermann Zerchel Theisaer Str. 15, 03238 Schadewitz Tel.: 035326-90466

Schadewitzer Str. 67 e
04924 Uebigau-Wahrenbrueck OT Domsdorf

Telefon (035326) 90466 Hermann Zerchel

Vorstellungsbild

Die Vereinigung besteht aus  dem Männerchor Concordia 1899 dem Frauenchor beide Chöre haben jeweils 17 Sängerinnen und Sänger und bilden zusammen die Sängervereinigung Concordia Domsdorf-Töbitz e.V.. Der Verein ist Mitglied im Brandenburgischer Chorverband und zugleich  im Deutscher Chorverband.
 

Die Gründung geht auf den 03.Juni 1899 zurück. Damals wurde in der Gaststätte Lüderitz (gibt es heute nicht mehr) der Gesangverein Concordia Domsdorf gegründet. Gründer war der Landwirt  Gustav Manig aus Domsdorf, der später auch Bügermeister Domsdorfs   wurde. Dessen Sohn Walter gründete eine Landhandelsfirma im Nachbarort  Beutersitz. Später war das die BHG. Er war ebenfalls Sänger des Chores.


Tochter Elisabeth Manig heiratete einen Herrn Kittler aus Domsdorf. Und sie stickte die Vereinsfahne des Männerchores, von der leider nur noch Fotos  existieren. Bei dem einen oder anderen Chormitglied heute zutage existieren aus damaliger Zeit noch weitere gegenständliche Zeitzeugen. Auch gibt es  wieder eine Vereinsfahne.  Die ganze Geschichte bis in die heutige Zeit ist in einer toll aufgemachten  Broschur von 1999 (hundertster Geburtstag des Männerchores) anzuschauen und nachlesbar. 1982 bekam der Männerchor besagten Zuwachs – den Frauenchor. Damit war dann die Sängervereinigung geboren.

 

Hier ein paar Bilder

Vorstellungsbild